Über uns

Die Geschichte von Fraikin

1944
1979
1992
1996
1997
2005
2006
2011
2013
2015
2016
2017

Als Erfinder der Langzeitvermietung von Nutzfahrzeugen entwickelt die Fraikin Gruppe seit Jahrzehnten innovative Lösungen für das Fahrzeug-Management ihrer Kunden in Europa. Wir helfen Unternehmen, immer auf dem neuesten Stand der Technik mobil zu sein und gleichzeitig die eigenen Ressourcen zu schonen – egal, ob sie ein einzelnes Fahrzeug oder eine ganze Fahrzeugflotte benötigen.

Das Unternehmen wurde 1944 von Gèrard Fraikin gegründet und verfügt gegenwärtig in 15 Ländern über fast 200 Niederlassungen und rund 58.000 Einheiten. Wobei über 2.800 Mitarbeiter für mehr als professionelles Flottenmanagement stehen. Sie helfen und unterstützen Kunden bei der Definition bedarfsgerechter Lösungen und bringen dabei ihr Know-how, ihre Flexibilität sowie Reaktionsschnelligkeit ein.

Die einzelnen Landesgesellschaften der Fraikin Gruppe sind verbunden durch eine gemeinsame, tief verwurzelte mittelständische Unternehmenskultur. Seit mehr als 70 Jahren helfen wir einer stetig wachsenden Zahl von Kunden aller Größenklassen und aus allen Branchen, immer auf dem neuesten Stand der Technik mobil zu sein.

Anders als die herstellerabhängigen Vermieter bietet Fraikin seinen Kunden neben den klassischen Varianten von Sattelzügen und Fahrgestellen für das Transport- und Logistik-Segment, auch seine langjährige Erfahrung im Bereich der Abfall- und Kommunalfahrzeuge. Hierzu zählen motorisierte Einheiten wie Kran-, Winterdienst- und sämtliche Fahrzeuge der Entsorgungsbranche. Im Portfolio finden sich außerdem Fahrzeuge mit neuester Kühltechnik sowie mit Kipp- oder Mischer-Aufbauten. Auch Sonderfahrzeuge wie Rettungs- und andere Einsatzfahrzeuge sind im Programm. Zu den größten Lieferanten zählen DAF, Iveco, Krone, MAN, Mercedes-Benz, Schmitz Cargobull und Volvo.

Fraikin Deutschland offeriert die gesamte Bandbreite kundenspezifischer Mobilitätslösungen. Das Full-Service-Angebot umfasst eine detaillierte Analyse und Definition der Fahrzeug- bzw. Service-Bedarfe und die Bereitstellung adäquater Einheiten. Und zwar zwecks Planungssicherheit inklusive Wartung, Reparatur, Reifenabnutzung, Gestellung von Ersatzfahrzeugen sowie umfassendes Flottenmanagement und Fahrzeugvermarktung am Vertragsende.

Management Fraikin Deutschland

Die Fraikin Deutschland GmbH wird vertreten durch den alleinigen Geschäftsführer Steffen Rump, welcher für die Gesellschaft seit ihrer Gründung verantwortlich zeichnet. Mitglieder des Aufsichtsrats der Fraikin Deutschland GmbH sind Pierre-Louis Colin und Olivier Fossion, Mitglieder des Executive Committee der Muttergesellschaft Fraikin SAS.

Steffen Rump Geschäftsführer
Fraikin Deutschland

Vertrauen Sie uns